SOROPTIMIST International Deutschland

Clubfahrt nach Göttingen

Die SI Clubfahrt Hameln/Pyrmont im April 2024 führte 15 Clubschwestern nach Göttingen. Die Reise bot viele Gelegenheiten zum Austausch und zur Vertiefung von Freundschaften. Bei einer Stadtführung lernten wir bedeutende Göttinger Frauen kennen, die entweder in der Öffentlichkeit bekannt oder durch gesellschaftliche Konventionen und berufliche Einschränkungen im Verborgenen gewirkt haben. Die Altstadt lud zum Bummeln ein, und beim gemeinsamen Abendessen wurden die Erlebnisse ausgetauscht. Am Sonntag besuchten wir das neue Museum "Forum Wissen", wo wir erfuhren, wie Wissen entsteht. Eine Doktorandin führte durch die Ausstellung "Herz und Hirn", die die Zusammenarbeit von Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen thematisiert. Im nächsten Jahr ist eine Reise zum Link-Club Hoorn in die Niederlande geplant.

 

Foto: SI Hameln/Pyrmont

 

 


Medizinische Ukrainehilfe

Regine Koch überreichte der Medizinischen Ukrainehilfe unter der Leitung

von Dr. Volodymyr Shevchenko eine Spende von € 2.265, den Erlös der

Verabschiedung von Gisela Grimme als Schulleiterin der ESS im letzten Jahr.

Olesya Konstantinowa, die gerade von einer Hilfslieferung aus Charkiw zurück ist,

berichtete von der äußerst schwierigen Situation der dortigen Kinder-Palliativ-

Station.

 

Foto: Roland Marz

 

 


Orange Day

„Orange the world!“ lautet die UN- Kampagne zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen.

Aus diesem Anlass haben wir in Kooperation mit der Stadt Hessisch Oldendorf am 25. November zu einer Veranstaltung in das KultourismusForum der Stadt Hessisch Oldendorf eingeladen.

Mit Michaela Allendorf konnte für diesen Abend eine mehrfach preisgekrönte Schauspielerin gewonnen werden. Mit ihrem Solo-Theaterstück „Die Frau, die gegen Türen rannte“- eine Theaterfassung des gleichnamigen Buches des irischen Schriftstellers Roddy Doyle- wurde das Thema „Gewalt gegen Frauen“ eindrucksvoll auf die Bühne gebracht.

Mit ihrem einstündigen Monolog fesselte, berührte und beeindruckte Michaela Allendorf in ihrer Rolle als „Paula Spencer“ alle Anwesenden.

 

Dem Bürgermeister Tarik Oenelcin danken wir für sein einfühlsames Grußwort.

Der Erlös des Abends geht an das Hamelner Frauenhaus.


Handtaschen für Liebhaberinnen

Gemeinsam mit den Serviceclubs Lions und Rotary aus Bad Pyrmont fand am 17.11.2023 eine Benefizversteigerung von Kunst, edlen Weinen und Handtaschen in Hämelschenburg statt. Die gebrauchten, aber hochwertigen Handtaschen wurden von den Clubschwestern auch zum direkten Verkauf angeboten und fanden viele Liebhaberinnen. Die gemeinsame Aktion der 3 Serviceclubs war ein großer Erfolg. Der Erlös von 6.000 € kommt den Tafeln in Hameln und Bad Pyrmont, der Musikschule in Bad Pyrmont und dem Frauenhaus in Hameln zu Gute.


Charity-Kinoabend „Im Taxi mit Madeleine“

Am 13.10.2023 fand wieder unser Charity-Kinoabend in den Kronenlichtspielen in Bad Pyrmont statt. Zu Beginn gab es bei Getränken und Brezeln Zeit für einen schönen Austausch und gute Gespräche. Rd. 130 Gäste erlebten mit dem Film „Im Taxi mit Madeline“ die bewegende Fahrt durch Paris mit dem Taxifahrer Charles und der 92-jährigen Madeleine und ihrer beeindruckenden Lebensgeschichte. „Das war wieder ein ganz besonderer Film“, so das Lob unserer Gäste, die sich nach Filmende noch über den Film austauschten. Der Weg nach Hause wurde allen mit kleinen Madeleine-Keksen versüßt.

 

Der Erlös des Abends ist für die Unterstützung der Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien bestimmt, die besonders in den kommenden Wintermonaten weitere Hilfe benötigen.


"Glück im Glas" schafft Kinderglück

Beim Goldenen Sonntag am 03.10.2023 fand unser Projekt „Glück im Glas“ statt. Unter den Arkaden war ein Stand mit über 200 Glücksgläsern aufgebaut. Die Gläser waren liebevoll und individuell von den Clubschwestern gefüllt worden: Müsli, Kekse, Apfelmus, bunte Büroklammern, Knöpfe, Nähgarn, Legosteine und viele andere Dinge.

 

Zusammen mit einem Glückskärtchen wurden die Gläser für 5 € verkauft. Die Gläser mit den Glücksbotschaften fanden viel Lob und Anerkennung und führten auch zu vielen schönen Gesprächen über unsere Arbeit und Aktivitäten.

 

Mit großer Freude haben wir den Erlös von 1.000 € zusammen mit einigen Glücksgläsern dem Kinderschutzbund Bad Pyrmont für seine wertvolle Arbeit übergeben. Manuela Groth, Vorsitzende des Kinderschutzbundes, dankte für dieser Unterstützung. Mit „Glücksgläsern“ kann somit für Kinderglück gesorgt werden!


Sommermeeting in Bad Gandersheim

 

Zum Sommermeeting haben sich 11 Clubschwestern auf den Weg nach Bad Gandersheim gemacht. Ziel war ein Besuch der Landesgartenschau.

Bei schönem Wetter wurden die verschiedenen Ausstellungsbereiche erkundet, die Blütenpracht bewundert und mit viel Spaß und Freude die Angebote ausprobiert: Kneipp-Becken, Barfußpfad, Balancieren, Klettern und vieles mehr. Eine schöne Kaffeepause dazwischen bot Zeit zum Reden, Lachen und Fachsimpeln.

Der Besuch endete mit einem schwungvollen Konzert einer Schulüberband aus Brasilien.

Die Rückfahrt wurde unterbrochen durch ein gemeinsames Abendessen in Bodenwerder.



Die Sorores in Bremen

SI Clubfahrt Hameln/Pyrmont 2023

 

Auf geht’s….nach Bremen!

Bei traumhaftem Frühlingswetter machten sich 14 Clubschwestern auf, um Bremen zu entdecken.

Schon während der Anreise wurde gefachsimpelt, gelacht und viele gute Gespräche geführt, so dass die Anreise sehr kurzweilig war.

Eine Stadtführung der besonderen Art informierte uns über die Köstlichkeiten der Stadt, geschichtliche Hintergründe, den größten Weinkeller Europas, den Weinberg der Stadt Bremen und natürlich die unterschiedlichen Geschichten/Sagen und Bräuche über die Bremer Stadtmusikanten.

Natürlich gab es auch Zeit, um Bremen weiter zu erkunden oder die probierten Köstlichkeiten zu erwerben.

Bei einem gemeinsamen Abendessen in stilvoller Umgebung wurde sich über die interessanten Geschichten der Stadt Bremen ausgetauscht.

Der Besuch am nächsten Tag in der Kunsthalle Bremen war sehr beeindruckend und informativ, da unsere Guide eine besondere Führung für uns vorbereitet hatte: Die Rolle der Frauen in der Geschichte der Kunst. So bekamen wir einen Eindruck durch alle Stilrichtungen und die aktuellen Ausstellungen.

Die Heimreise wurde mit vielen neuen und beeindruckenden Erlebnissen angetreten. Eine hervorragend organisierte Reise. Wir sind gespannt, wohin es im nächsten Jahr geht!


Soroptimisten gemeinsam beim Kinoabend

Soroptimist Club Hameln/Pyrmont Kinoabend am 17. März 2023

 

Gezeigt wurde der Film WUNDERSCHÖN.

Fünf sehr unterschiedliche Frauen kehren dem ständigen Optimierungswahn den Rücken. Die zweifache Mutter Sonja hat Probleme mit ihrem Körper. Ihre Freundin Vicky glaubt nicht an die Gleichberechtigung. Das Model Julie hat Probleme mit den Anforderungen der Modebranche. Julies Mutter hat währenddessen Probleme mit ihrem Mann Wolfi, der sie nicht mehr begehrt. Außerdem träumt Leyla davon, so wie Julie auszusehen.

Zu sehen war der Kinofilm in den Kronen–Lichtspielen in der Altenaustr.1, Bad Pyrmont.

 

Eine rundum gelungene Veranstaltung!


Erfolgreiches Inklusionsprojekt des Clubs Hameln-Pyrmont 2022 zum Thema "Träume" mit Schülern der Pestalozzi- und Heinrich-Kielhorn Schule

 

Bereits zum 7. Mal fand der Theaterworkshop mit Inklusionscharakter in der Pestalozzistraße Schule in Hameln statt. Christine Gleiss arbeitete mit Schulkindern kleine Szenen zum Thema Schattentheater aus. Das Potential dieser Kinder mit Migrationshintergrund, mit Behinderung und ohne wurde durch Tanz, Theater und Gesang individuell ausgeschöpft und mit viel Spielfreude auf die Bühne gebracht. Eine Sternstunde für die Kinder und für das begeisterte Publikum.


Soroptimist Club Hameln/Pyrmont Kinoabend am 06. Mai 2022

 

Gezeigt wurde DIE FRAU IN GOLD.

Kann es die Jüdin Maria Altmann mit dem Staat Österreich aufnehmen und das von den Nazis gestohlene Porträt ihrer Tante zurückbekommen? Ein Film über Unrecht und Gerechtigkeit, über Beharrlichkeit und die Kraft gegenseitiger Unterstützung.

Die Einnahmen spenden wir dem Mädchencafé NO LIMITS: Mädchen und junge Frauen mit und ohne Migrationshintergrund finden dort vertraute Ansprechpartnerinnen, die sie gezielt in Schule und Ausbildung unterstützen.

Kronen–Lichtspiele Bad Pyrmont, Altenaustr.1 | Filmstart 19.30 Uhr | Get Together ab 18.30 Uhr | Eintritt € 10,00.

Reservierung unter: event-si-hameln-pyrmont@web.de

Wir freuen uns über eine gelungene Veranstaltung!


 

Pflanzen von Obstbäumen auf der Streuobstwiese Haarbach am 20. November 2021

 

Der Einladung des Rotary-Clubs Hameln zum gemeinsamen Serviceclub-Treffen ist der Serviceclub Soroptimist Hameln/Pyrmont zu einer Pflanzaktion gerne gefolgt. Am 20.11.2021 wurden ca. 70 Obstbäume auf der Streuobstwiese Haarbach in die Erde gesetzt. Im Anschluss an diese Gemeinschaftsatkion gab es noch eine kleine Stärkung im Dorfgemeinschaftshaus Haverbeck.

 

Eine gelungene Aktion!


v.l.n.r. Ingrid Schumann
(Hannover),
Mariet Verhoef-Cohen
(Zwolle),
Ilka Voß
(Hameln/Pyrmont),
Dr. Renate Tewaag
(Präsidentin SI-DE),
Shilpi Saxena
(Vizepräsidentin Bez. III).

100 Jahre SI und Bezirkstreffen in Rethmar am 25. September 2021

 

Am 25.09.21 veranstaltete unser Club gemeinsam mit den Clubs Celle, Hannover, Hannover und Hannover 2000 ein Bezirkstreffen des Bezirks III auf dem Gutshof Rethmar bei Hannover, das zugleich eine Feier zum 100-jährigen Jubiläum von SI war.

Beinahe 100 Clubschwestern genossen das gesellige Beisammensein nach der langen Zeit der Pandemie. Den Festvortrag zum Thema Women and Water – UN-Nachhaltigkeitsziel „Sauberes Wasser und Sanitärversorgung“ hielt Mariet Verhoef-Cohen vom Club Zwolle (NL), SI-Weltpräsidentin 2017-2019.


Die Päckchen sind fertig
Päckchen ins Auto
Clubschwestern beschenkt
 

Weihnachtsmeeting 2020 ONLINE: Päckchenaktion

 

Mit einer besonderen Aktion begingen die SI-Clubschwestern in 2020 das traditionell am 10. Dezember stattfindende Weihnachtsmeeting.

"Clubschwestern für Clubschwestern" - unter dem SI-Motto wurden kleine Päckchen mit Geschenken gepackt, verteilt und anschließend gemeinsam während einer feierlichen Weihnachtszeremonie in Form eines ONLINE-Meetings ausgepackt. Im Vordergrund stand, das "Aneinander denken" in dieser besonderen Zeit! Abgerundet wurde der Abend bei Kerzenschein mit Geschichten zum Nachdenken und Lachen. Eine rundum gelungene Aktion!


Unsere Neuaufnahmen:

Birgit Löhmann
Dagmar Wapelhorst

Willkommen bei SI Hameln-Pyrmont

 

Am 23. September 2020 wurden in einer feierlichen Zeremonie Birgit Löhmann und Dagmar Wapelhorst in unseren Reihen aufgenommen. Wir freuen uns, zwei weitere motivierte Clubschwestern gefunden zu haben, die uns in Zukunft tatkräftig unterstützen werden.


Unser Zahngold-Projekt

Unterstützung für ein soziales Projekt

Seit 2016 erfolgt die Finanzierung des inklusiven Theaterprojektes an der Pestalozzi-Schule Hameln durch den Soroptimist Club Hameln/Pyrmont. Dabei erarbeiten Kinder mit und ohne Behinderung aus der Pestalozzi- und Heinrich-Kielhorn-Schule zusammen mit der Theaterpädagogin Christine Gleiss ein Theaterstück. Zahnarztpatienten spenden Zahngold, indem sie es in unsere Spendendosen werfen. Mit Hilfe des Erlöses aus der Zahngold-Spendendose können wir sicherstellen, dass das Theaterprojekt dauerhaft finanziert werden kann. 


Soroptimist Club Hameln/Pyrmont lädt ein zum Kinoabend am 20. März 2020 - ABGESAGT -

gezeigt werden sollte 

SUFFRAGETTE - TATEN STATT WORTE

Kurz gesagt:
Ein leidenschaftlicher, bewegender historischer Film über die Geschichte des Kampfes um die Gleichstellung der Frauen im frühen 20. Jahrhundert. Seit ihrer Kindheit schuftet Maud in einer Londoner Wäscherei, um ihren jungen Sohn durchzubringen und ihrem Mann eine gefügige, gute Ehefrau zu sein. Als sie aber 1912 durch eine Kollegin in den Kampf britischer Suffragetten um Wahlrecht und Gleichstellung hineingezogen wird, nimmt sie diesen als den ihren an und riskiert damit alles. Ihren Job, ihre Ehe und ihre Zukunft in einer von Männern bestimmten konservativen Gesellschaft, die auf traditions- und machtgefährdende Systemstörungen mit entschlossener Härte reagiert. 

Ein inspirierendes, fesselndes Denkmal für die Frauenbewegung.

 

Kronen–Lichtspiele Bad Pyrmont, Altenaustr.1 | Filmstart 19.30 Uhr | Plakatverkauf ab 18.00 Uhr | Eintritt € 10,00.

Wir freuen uns auf eine gelungene Veranstaltung!


Ämterübergabe am 22. Oktober 2019

In feierlichem Rahmen erfolgt Ämterübergabe

Als scheidende Präsidentin bedankt sich Silke Schauer für das ihr entgegen gebrachte Vertrauen und die angenehme und konstruktive Zusammenarbeit, besonders mit den Mitgliedern des Vorstands.

Verbunden mit den besten Wünschen für ihre Präsidentschaft übergibt Silke Schauer ihr Amt an Ilka Voß. Als Zeichen der Ämterübergabe steckt Silke Ilka die Präsidentinnen-Nadel an.

In einer kleinen Ansprache bedankt sich Ilka für das in sie gesetzte Vertrauen und umreißt kurz ihre Leitgedanken für ihre Präsidentschaft.


Die Schüler der 3 Klassen in Aktion

Schon zum sechsten Mal: erfolgreiches Inklusionsprojekt des Clubs Hameln-Pyrmont 2019 zum Thema FairWandlungen mit Schülern der Pestalozzi- und Heinrich-Kielhorn Schule

 

Zum 6. Mal fand der Theaterworkshop mit Inklusionscharakter in der Pestalozzistraße Schule in Hameln statt. Christine Gleiss arbeitete mit 52 Schulkindern kleine Szenen zum Thema Fairness und, brandaktuell auch zum Klimawandel, aus. Das Potential dieser Kinder mit Migrationshintergrund, mit Behinderung und ohne wurde durch Tanz, Theater und Gesang individuell ausgeschöpft und mit viel Spielfreude auf die Bühne gebracht. Eine Sternstunde für die Kinder und für das begeisterte Publikum.


Die Sorores in Essen
Zeche Zollverein
Villa Hügel
 

SI-Reise 2019 nach Essen (04.05.-05.05.2019)

 

Von der Weser an die Ruhr... Die frühere Stahl- und Kohlemetropole Essen war das Ziel der Clubreise 2019.

Dort besichtigten wir mit der Villa Hügel der Familie Krupp das einst „größte Einfamilienhaus Deutschlands“ und erfuhren viel über die Familien- und Industriegeschichte. Der Stadtteil Rüttenscheid mit seinen vielen kleinen Restaurants bot sich für die Kaffeepause an und dort genossen wir am Abend auch ein vorzügliches italienisches Essen bei guten Gesprächen und im Austausch untereinander. Am Sonntag lernten wir mit dem UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein die früher leistungsstärkste Steinkohlezeche der Welt und heutigen, wichtigen Kulturstandort kennen.

Wir freuen uns schon auf die Clubreise 2020: Das Ziel ist Bremen mit den Stadtmusikanten und …? Lassen wir uns überrraschen!


Soroptimist Club Hameln/Pyrmont lud ein zum Kinoabend am 15. März 2019

gezeigt wurde

EMBRACE - DU BIST SCHOEN

Kurz gesagt:
Medien, Werbung und Gesellschaft geben ein Körperbild vor, nach dem wir uns selbst und andere immer wieder bewerten und verurteilen. Die australische Fotografin und dreifache Mutter Taryn Brumfitt wollte das nicht mehr hinnehmen. Sie postete eine ungewöhnliches Vorher/Nachher-Foto ihres fast nackten Körpers auf Facebook und löste damit einen Begeisterungssturm aus. Der Film inspiriert und verändert die Denkweise über uns und unsere Körper.

Kronen–Lichtspiele Bad Pyrmont, Altenaustr.1 | Filmstart 19.30 Uhr | Einlass ab 19.30 Uhr | Eintritt € 10,00.

Wir freuen uns über eine gelungene Veranstaltung!


Soroptimist Club Hameln/Pyrmont lud zum Benefizkonzert am 17. Februar 2019,
es spielte der Kammermusikkreis Schaumburger Land-Streicher

Konzerthaus, Kleiner Saal Bad Pyrmont | Beginn 11.00 Uhr |
Sektempfang ab 10.30 Uhr | Eintritt € 19,00

Die Schaumburger Land-Steicher - wie sie verkürzt genannt werden - sind ein Streichorchester, das als Klangkörper bereits im 70. Jahr seines Bestehens ununterbrochen regelmäßig probt und mit seinen Auftritten das treue Publikum erfreut.
Es vereint zur Zeit etwa 25 Musikerinnen und Musiker, die nun schon 15 Jahre von der Dirigentin Katharina Kunzendorf geleitet werden.
In der gegenwärtigen Phase bearbeitet das Ensemble vorwiegend Barockmusik. So gelangten im Benefizkonzert am 17. Februar 2019 u.a. Werke von
Henry Purcell (1658 - 1698) und Georg Muffat (1653 - 1704) zur Aufführung.

Der SI Club Hameln/Pyrmont unterstützt mit diesem Benefizkonzert die Musikschule Bad Pyrmont.